15. Mannheimer Unternehmensnachfolgetag 2019


Die Themen waren:

  • Geklärte und offene Fragen zum digitalen Nachlass nach BGH - III ZR 183/17

    Dr. Ulrike Liebert, Richterin am Bundesgerichtshof, III. Zivilsenat, Karlsruhe
     
  • Umstrukturierung von Unternehmen zur Vorbereitung der externen Unternehmensnachfolge

    Prof. Dr. Stephan Scherer, Aufsichtsratsvorsitzender zentUma e.V., Rechtsanwalt, Schilling Zutt & Anschütz und Honorarprfessor an der Universität Mannheim
     
  • Die Unterbeteiligung als Gestaltungsinstrument im Rahmen der Unternehmensnachfolge

    Dr. Gunter Mühlhaus, Rechtsanwalt, Heuking Kühn Lüer Wojtek, Düsseldorf

  • Testamentsvollstreckung als Instrument der Nachfolgeplanung

    Prof. Dr. Rainer Lorz, Aufsichtsratsmitglied zentUma e.V., Rechtsanwalt, Hennerkes, Kirchdörfer und Lorz und Honorarprofessor an der Universität Stuttgart

  • Anzeigepflichten von Steuergestaltungen - Zur beabsichtigten Umsetzung der EU-Richtlinie in deutsches Recht

    Dietrich Weilbach, Finanzpräsident, Leiter Steuerabteilung Oberfinanzdirektion, Karlsruhe

  • Aktuelle Anmerkungen zum Entwurf der Erbschaftsteuerrichtlinien 2019

    Karlheinz Konrad, Ministerialrat im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, München





Datum

Freitag, 5.4.2019, 10:00 bis 17:00 Uhr